Architektur für Tourismus

Architektur für Tourismus

Auf den Balearen, bekanntes Touristenziel im Mittelmeer, ist es nicht leicht, touristische und nicht touristische Aktivitäten auseinanderzuhalten., weil die gesamte Wirtschaft der Balearen trotz der Bemühungen der Regierung von der ‚Touristischen Monokultur’ unabhängig zu sein, vom Tourismus abhängig ist.

Ein Grossteil der Ein- und Mehrfamilienhäuser dienen als Zweitwohnungen, oder für viele andere Eigentümer, um mit dem Tourismus in Zusammenhang stehende Dienstleistungen zu verkaufen, sei es diese als Geschäftslokale, Restaurants oder direkt als Hotels anzubieten.

In den letzten zehn Jahren bestanden wichtigste Veränderungen in der Diversifizierung der touristischen Produkte. Es entstanden Einrichtungen, die unmittelbar mit dem Sport, wie Tennis oder Golf, dem Leben auf dem Land als Touristenattraktion ... "charmante" Stadthotels ... Themenhotels für Wellness und Gesundheit... in Verbindung stehen. Kurzum, es handelt sich um eine Diversifikation, die sicherlich nicht nur exklusive auf den Balearen anzutreffen ist, die aber neue Bedürfnisse mit sich bringt, auf die sich die Architektur al solche einstellen konnte und kann.

 

Architektur in der Balearen Tourismus

Webmaster: axel-k.com | Architektenbüro | Carrer de l'Aigua Dolça 1, 07014 Palma, Illes Balears (Spanien) | T: +34 971 214 023